Schwertfisch in der Folie

Vorbereitungszeit: 30 Min
Schwierigkeit: leicht
Spada in cartoccio

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Alufolie in vier gleich grosse Quadrate schneiden. Geöffnete Miesmuscheln und Venusmuscheln entfernen. Die Muscheln mit  3 Esslöffeln Olivenöl und Knoblauch in einer Pfanne 5 Minuten bei starker Hitze garen, bis sich die Muscheln öffnen. Ungeöffnete Muscheln entfernen. Die Muscheln abtropfen lassen, den Kochsud auffangen. 2 Esslöffel Olivenöl in einer anderen Pfanne erhitzen, die Garnelen darin einige Minuten garen. Die Muscheln in der Schale, Tomaten, Paprika, Basilikum, Chili und den  Kochsud der Muscheln zufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, den Schwertfisch darin 5 Minuten auf jeder Seite braten. Je ein Schwertfischsteak auf ein Stück Alufolie legen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Meeresfrüchtemischung, Petersilie und ein wenig Olivenöl darüber geben. Die Folie verschliessen, die Päckchen auf ein Backblech legen und dann 10 Minuten im Backofen garen. Die Päckchen auf eine vorgewärmte Servierplatte legen und leicht öffnen.

 

Koll. (2011), "Der Silber Löffel", Phaidon, 636

Empfohlener Wein
Biancospino
Bianco del Ticino DOC
2018
Fr. 29.50
Zutaten

Für 4 Personen:

  • 250 g Miesmuscheln, abgebürstet und Bärte entfernt
  • 250 g Venusmuscheln, abgebürstet
  • 150 ml Olivenöl, und etwas Olivenöl zum Beträufeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g rohe Garnelen, ausgelöst
  • 2 Tomaten, grob gewürfelt
  • 1 gelbe Paprika, in breite Streifen geschnitten
  • 6 frisch gehackte Basilikumblätter
  • 1 frische Chili, entkernt und gehackt
  • 4 Schwertfischsteaks
  • 1 Stängel frisch gehackte glatte Petersilie
  • Salz und Pfeffer